Mittwoch, 28. Juli 2010

Neue Schätze

Wie im letzten Post erwähnt, ist mir das Missgeschick passiert, dass ich all meine neuen Fotos auf der Speicherkarte gelöscht habe. Heute habe ich mich daran gemacht und meine letzten Projekte erneut fotografiert. Hier ein kleiner Einblick:



Das Schränkchen war vor der Streichaktion ein alter unansehlicher brauner Schrank mit Bauernmalerei. Jetzt ziert er mein Kreativzimmer und eignet sich wunderbar um schöne Fotografien neuer Produkte anzufertigen. Besonders gefällt mir, dass ich die Beschläge erhalten konnte...










Das Täschchen habe ich aus japanischem klassischem Zakka-Leinenstoff genäht. Bei der Idee hat mir besonders die unterschiedliche Struktur gefallen. Vorne gerafft, hinten glatt. Ich bin allerdings noch am überlegen, ob ich das Make-up Bag beim nächsten Mal etwas in der Größe verändere. Ein wenig breiter und vielleicht auch mit eingearbeitetem Boden?


Alles Liebe 
ღ Martina ღ


Kommentare:

  1. Der Schrank sieht wunderschön aus, toll auch dass du die original Beschläge verwenden konntest.
    Das Täschchen ist auch sehr hübsch, ich nähe ja auch selbst, habe aber immer Probleme die Reißverschlüsse sauber einzunähen. Ich werde mich mal in deinem Shop umsehen.
    Ganz liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ja richtig schön dein Schrank geworden.
    Und deine Täschchen sind auch niedlich.
    Schöne Woche noch.Herzlichst Jana

    AntwortenLöschen
  3. Der Schrank ist schön geworden. Denk Dir nicht's dabei das alle Fotos weg sind, könnte ich gewesen sein...
    Wie geht's Deinem Bauch? Schön am strampeln?
    Ich spür's seit etwa 4 Wochen immer mehr im Unterbauch, da die Plazenta vorne dran ist leider.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Das könnte Dich auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails