Freitag, 20. August 2010

Auflösung Teaser

Was für eine Sucht! Ich konnte die letzten Wochen einfach nicht von den Nadeln lassen... Mit dem Nähen ist das schon was anderes: Ich fange an, sehe ein Ende der Arbeit und beende sie auch relativ zeitnah. Beim Stricken hingegen sieht das anders aus. Ich habe angefangen und täglich ein paar Reihen geschafft. Das Ende war fern... Vielleicht lag es auch daran, dass ich die Bärchenköpfe gleich eingestrickt und nicht aufgestickt habe und an der mangelnden Erfahrung. In der Vergangenheit habe ich höchstens mal ein paar Socken gestrickt.

Das Fadengewirr ist nun beendet. Hier ist die fertige Babydecke:  







Bis Mitte November wird sie erstmal, zusammen mit dem kleinen Fellfreund, in der Wiege untergebracht. Ich hoffe, dass unser kleiner Zwerg sie dann beide in sein Herz schließen wird.


Die Anleitung ist übrigens aus diesem tollen Buch! Es enthält so tolle Ideen, von Decken über Schühchen und Kleidung. Ich konnte mich gar nicht entscheiden...

Na gut, vielleicht wage ich mich in den nächsten Wochen doch noch mal an das nächste Projekt. Nicht das mir im Mutterschutz vor der Geburt langweilig wird. Und schließlich hat es ja doch was, nicht allein im Nähzimmer zu sitzen, sondern abends mit Mann und Kreativprojekt zusammen auf der Couch.


Alles Liebe 
ღ Martina ღ
 

Kommentare:

  1. Die Decke ist supersupersüss geworden! Du kannst richtig stolz darauf sein.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Martina.
    Ganz niedlich deine Häkeldecke schon kuschelig.
    Das richtige fürs Baby.
    Liebe Martina.Ich habe gleich ein Mail geschickt wo ich das erfahren hatte.Irgendwie
    ist das schiefgelaufen.Schicke gleich noch ein Mail.Wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Martina
    Schön das wir mal wieder was von Dir hören!!! Früher war ich ja nur am stricken und heute fast nur noch am nähen und sticken. Meine Handgelenke machen es leider nicht mehr ganz mit. Hab aber trotzdem für's Baby im Bauch und auch Sophia Mützen gestrickt und sogar einen Schal mit Häckelblümchen. Jetzt muss ich einfach mal wieder pausieren. Uns gehts gut muss nur etwas auf meine Ernährung aufpassen zweks Schwangerschaftsdiabetes, habs aber gut im Griff das ich kein Insulin spritzen muss.
    Weiterhin viel Spass beim Babysachen machen!!!
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen

Das könnte Dich auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails