Dienstag, 24. August 2010

Ausgefuchst

Urlaub zu haben ist wirklich toll! Heute Vormittag habe ich erst ausgiebig (natürlich auf der Couch) gefrühstückt und mich danach seit längerem mal wieder an mein Maschinchen gesetzt. Ein wenig Eingewöhnung hat es mich schon gekostet. Nicht, dass ich das Nähen verlernt hätte. Aber die Strickerei ist doch etwas anderes...

Das Ergebnis seht ihr unten: Ich habe mich an die Verschönerung von Molton-Spucktüchern gemacht. Das Dreierpäckchen sah vorher, so ganz in weiß, einfach zu langweilig aus...



Doch mit ein wenig Karoeinfassung und der super süßen Stickserie von Huups, sind aus den einfachen Tüchlein kleine Unikate geworden. Ich kann mich nicht entscheiden, welches ich am niedlichsten finde. Ihr?

In den nächsten Tagen möchte ich es mit kleinen Halstüchern versuchen. Ich werde entsprechend bloggen...

Alles Liebe 
ღ Martina ღ
 

Kommentare:

  1. Die Tücher sind ja meeeega herzig!!
    Da wird sich Dein Baby gar nicht trauen drauf zu spucken, sind ja viel zu schade dazu.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Martina!
    Die Tücher sind sooo süss geworden, die Fuchsstickerei sieht einfach zauberhaft aus! Da würde ich mir fast ein Baby wünschen, nur damit ich für solche süssen Spucktücher eine Verwendung hätte ;-))

    Herzliche Grüße
    Daniela!

    PS: Ganz ganz lieben Dank nochmals für das Herzchen, es ist wunderschön und so perfekt gearbeitet! Ich liebe es

    AntwortenLöschen
  3. Ich werd hier gleich jeck!!! Ich bin so glücklich, dass du mir geschrieben hast. Genial. Jetzt habe ich keine Zeit, aber am WE werde ich mir deinen ganzen Blog durchlesen :o)))) alles so schöööööööööön!!! Und jetzt schicke ich dir noch schnell die Anleitung *g*

    Ganz liebe und entzückte Grüße schickt dir
    Tracey-Ann

    Bis zum WE *g*

    AntwortenLöschen

Das könnte Dich auch interessieren...

Related Posts with Thumbnails